Huchen

Der Huchen am Inn ist wieder heimisch. Bei der ARGE Limnologieabfischung im Herbst 2013 konnten an der Zillermündung 3 Huchen mit ca. 10 cm elektrisch abgefischt werden- ein Beweis für Naturaufkommen. 

Zusätzlich werden seit Jahren in unserem Revier, welches im Mündungsbereich der Ziller liegt, 15-20 Huchen mit einer Größe von 20-25 cm eingesetzt. Im letzten Jahr wurden bei uns 3 Huchen zwischen 100 und 106 cm gefangen.  Einer wurde bei unserer Weihnachtsfeier verspeist (25 köstliche Portionen!), die anderen beiden wurden schonend in den Inn zurückgesetzt. In den Nachbarrevieren zwischen Schwaz und Breitenbach wurden heuer Huchenmeldungen unterschiedlicher Größe vermerkt. Die Fische stehen alle gut im Futter, an Nahrung dürfte es wohl nicht mangeln.Das Eigenaufkommen ist ein Beweis für das Wohlbefinden des Huchens am Inn.

Weitere Informationen

  • Date: Samstag, 11 Januar 2014