Gallery Ache

Gebirgsfluss

Die Brandenberger Ache ist ein 22 km langer, linker Nebenfluss des Inn im Tiroler Unterinntal. Sie erhält Wasser von verschiedenen Bächen der Brandenberger Alpen und des Mangfallgebirges in Bayern.

Catch and release

Unter Fangen und Freilassen versteht man in der Fischerei das schonende Zurücksetzen von gefangenen Fischen. Durch das Zurücksetzen der gefangenen Fische soll deren Bestand erhalten werden.

Ein Naturjuwel

Der Fluss war früher für seine Holztrift von der Erzherzog-Johann-Klause ausgehend nach Kramsach berühmt. In Kramsach finden sich auch noch Reste der Holzlände.

Bachforelle

Die Bachforelle (Salmo trutta fario) ist ein zu den Salmoniden zählender Raubfisch und eine Unterart der Forelle. Sie werden je nach Nahrungsangebot 20 bis 80 Zentimeter lang und bis zu 18 Jahre alt.

Äsche

Die Äschen (Thymallus) sind die einzige Gattung der Unterfamilie Thymallinae innerhalb der Lachsfische. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich über Europa, Sibirien, die Mongolei und Nordamerika.

Regenbogen Forelle

Fliege

Klammbereiche

Eigenaufkommen

Die Ruten

Wasserqualität

Original und Fälschung